Launischer Sommer?

Zwar könnte ich mich hier über den allzu launischen Sommer auslassen, doch da wir das Wetter nicht direkt beeinflussen können, mal abgesehen vom Klimawandel, den wir zu einem wesentlichen Teil mittragen, will ich mich hier auf die mich bewegenden Ereignisse der letzten Zeit beschränken:

Von März bis Mai beschäftigt mich in jedem Sinne die EU-Sozialforschungsstudie „Wohlergehen und Sicherheit von Frauen in Europa“, die (sexuellen) Gewalterfahrungen von Frauen betreffend. (Auftraggeber: die „European Union Agency for Fundamental Rights“ [FRA], die Agentur der Europäischen Union für Grundrechte; Umsetzung durch die Marktforschungsinstitute förster&thelen und Ipsos). Ich möchte mich hier noch mal bei allen Frauen aus Saarbrücken bedanken, die mir vertrauensvoll ein Interview gaben. Und bei den engagierten weiblichen Mitmenschen, auch von der Frauenbibliothek Saarbrücken, und allen, die mit ihr in Verbindung stehen, für die vielen guten Tipps und bewegenden Gespräche.

sehr gut besuchtes Außengelände

Die Spezialradmesse in Germersheim Ende April ist ein alljährliches Mekka der Liegeradfahrer. (Foto / Copyright: Astrid Johann)

Wie jedes Jahr glänzt die Spezi in Germersheim am letzten Aprilwochenende erneut in der Sonne und zieht fast 10.000 Fans der großen Radlerfamilie an. Meine RadMarkt-Artikel über dieses Must für jeden Spezialradfan findet ihr auf meiner Presse-Seite.

Mohnblüten-Düfte im Mai

Die Nase in die duftenden Blüten und in das sprießende Grün der Wiesen stecken – Paeonien, kleine Auszeiten im Alltag. (Foto / Copyright: Astrid Johann)

 Helm-Knabenkraut (Orchis militaris)

Helm-Knabenkraut (Orchis militaris), Birzberg, Naturschutzgebiet, Saarbrücken-Fechingen. Auf den Muschelkalkböden der Halbtrockenrasen und Orchideenwiesen ist diese Orchidee häufig anzutreffen. (Foto / Copyright: Astrid Johann)

Zwei ausgedehnte Spaziergänge im Naturschutzgebiet Birzberg zwischen Fechingen und Bübingen vermittelten im Mai stets „Auszeit“. Das Orchideengebiet im Muschelkalk ist eine kleine Urlaubsinsel im Alltag. Und in den unzähligen Blüten der Vorgärten sauge ich die wundervollen Frühlingsdüfte ein.

..

Ein sehr informativer Vortrag über Solartechnik am Haus in der VHS Saarbrücken-Dudweiler in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Saarland findet am 15. Mai, der Eisheiligen „kalten Sofie“, statt – der launische Frühling lässt grüßen.

Milseburg-Radweg, hessische Rhön

mit dem Faltrad unterwegs auf dem Milseburg-Radweg, hessische Rhön (Foto / Copyright: Astrid Johann)

Ausfahrt - ADFC MTB-Guide-Schulung bayerischen Rhön, Juni 2012

ADFC MTB-Guide-Schulung in der bayerischen Rhön, 6.-10. Juni 2012. GPS-Tour mit Thomas Froizheim. (Foto / Copyright: Astrid Johann)

Stein-Kunstwerk vor PV-Anlage (Foto/Copyright: Astrid Johann)

Stein-Kunstwerk von Andreas Pooch vom LD-Verlag in seinem Wildkräuter-Garten und vor der Photovoltaik-Anlage auf der umgebauten Scheune. Auf der Leuscheid zwischen Siegerland und Westerwald (Foto / Copyright: Astrid Johann)

.

.

..

..

.

.

Ab Ende Mai radle ich mit Unterbrechungen bis in den August in Sachen ADFCBett + Bike Betriebskontrollen und Beratung von Übernachtungsbetrieben über alle Berge, entlang von Mosel, Rhein, Ahr, Nahe, zwischen Siegerland und Westerwald, im Hunsrück und in der hessischen Rhön. Eine Mischung aus Wind von Arbeit, Urlaub und Wiedersehensfreude von Freundinnen und Freunden umweht meine Radlerinnen-Nase.

Die von Oliver Sollbach geleitete, sehr professionelle ADFC MTB-Guide-Schulung vom 6.-10. Juni in der bayerischen Rhön toppt dieses Empfinden. Jede Menge Spaß mit sympathischen Menschen in einer schönen Landschaft garantiert! In den Fachzeitschriften RadMarkt und Velobiz wird demnächst darüber zu lesen sein.

MTB Flowtrail Ottweiler, Juni 2012

Initiator Martin Halm (vorne) macht sich für den MTB Flowtrail Ottweiler stark. (Foto / Copyright: Astrid Johann)

MTB Flowtrail Ottweiler (Foto/Copyright: Astrid Johann)

Dennis genießt den MTB Flowtrail Ottweiler (Foto / Copyright: Astrid Johann)

Auch der neu eingeweihte MTB-Flowtrail Ottweiler erhält Mitte und Ende Juni meine Beachtung, und ich schreibe darüber für RadMarkt einen Text. Danke an den Initiator Martin Halm, den Fahrradverein RV Tempo Hirzweiler und Dennis, die sich für Fotos zur Verfügung stellen.

25 Jahre SON Nabendynamo Tübingen, Feststimmung

25 Jahre SON Nabendynamo in Tübingen, Feststimmung im Französischen Viertel (Foto/Copyright: Astrid Johann)

Französisches Viertel Tübingen (Foto/Copyright: Astrid Johann)

Mit dem gemeinschaftlichen Bauen vermeidet man in Tübingen im Französischen Viertel (auf ehemaligem Militärgelände) die Zersiedlung der Landschaft. Die Natur kommt bis an die Gebäude heran. (Foto/Copyright: Astrid Johann)

25 Jahre SON Nabendynamo ist auf jeden Fall ein ausgiebiges Fest wert. Am 6. Juli fahre ich mit Bahn und Rad nach Tübingen zu Schmidt Maschinenbau, um mit Gleichgesinnten zu feiern und das faszinierende Wohn-, Lebens- und Arbeitskonzept des Französischen Viertels kennen zu lernen. Hier fragt man sich, warum so selten andere Städte solche Ideen umsetzen. Der hier lebende Baubürgermeister Tübingens, Cord Soehlke, weiß, dies hat mit Zielsetzung, Wille, Umdenken und vermehrtem Verwaltungsaufwand zu tun. Am nächsten Tag geht es mit anderen Gleichgesinnten per Rad durch die Stadt. Mehr demnächst in einem RadMarkt-Beitrag.

Zwischen den Aufträgen genieße ich (Jazz-)Konzerte am Saarbrücker Schloss oder in St. Wendel, das Altstadtfest der saarländischen Landeshauptstadt, Fahrten auf dem Rennrad, dem flitzigen Falter oder das Sammeln von Heilkräutern auf den Wiesen und im Wald beziehungsweise beim Stecken der Nase in Sommerblüten. Auch wenn der Sommer launisch ist, kleine Genussmomente lassen sich auf der Waage des Lebens mit der Arbeit immer wieder aufwiegen – auf Neudeutsch „Work-Life-Balance“.

Über Immer auf Rad

https://astridtobe1.wordpress.com/
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s