Taste The Waste – Kinofilm ab 8. September

Taste the Waste - Tomaten aus Hiltruds Biogarten, 20.8.2010

Taste the Waste - Tomaten aus Hiltruds Biogarten, viel zu schade zum Wegwerfen - wer seine eigenen Früchte anbaut und erntet, auch wenn sie nicht der Norm-Form entsprechen oder Schadstellen besitzen, wirft sie nicht weg - nur wenn sie nicht genießbar sind. Flörsheim-Weilbach 20.8.2010 (Foto / Copyright (C) Astrid Johann)

Die Hälfte unserer Lebensmittel in Deutschland – insgesamt 15 Millionen Tonnen -, mit viel Energie, klimaschädlichem Dünger, Pestiziden und Wasser produziert, vernichten wir, anstatt uns und andere damit zu stärken. Umgerechnet 20 Milliarden Euro landen in deutschen Haushalten auf dem Müll. Und das nur, um Preise stabil zu halten, weil das Mindesthaltbarkeitsdatum abgelaufen ist oder der Salat seinen Kopf hängen lässt. An anderen Stellen dieses Planeten sterben Menschen an Hunger. Was wir in Europa wegwerfen, würde sogar doppelt reichen, um alle Hungernden auf dieser Welt satt zu machen. Unweigerlich stellt sich uns die Frage: Wie verwöhnt sind wir eigentlich hier – und wie ignorant?! Und wie absurd ist die Tatsache, dass das so genannte “Containern”, sprich das Entwenden von Essbarem aus dem Abfall der Supermärkte Diebstahl ist?!

Valentin Thurn, ein Journalisten-Kollege, macht mit seinem am 8. September 2011 startenden kritischen Kinofilm “Taste The Waste” auf diese frappierenden Tatsachen aufmerksam. Werden sie uns dabei nicht im Halse stecken bleiben oder auf den Magen schlagen?

Eine Vorgeschmack zur Hauptspeise findet ihr in diesem Trailer zur Dokumentation “Taste The Waste“. Gutes Verdauen!

Danke Valentin für diesen Magenbitter!

Taste the Waste - leckere Tomaten, gerettet vor der Krautfäule, 20. Aug. 2011, Weilbach, Hiltruds Biogarten; Foto / Copyright Astrid Johann

Taste the Waste - leckere Tomaten aus Hiltruds Biogarten, gerettet vor der Krautfäule, 20. Aug. 2010, Weilbach (Foto / Copyright Astrid Johann)

Taste the Waste - leckere, verwertbare Reste-Trophäen von der Reise in die Provence; Foto / Copyright (C) Astrid Johann, 28.9.2010

Taste the Waste - leckere, verwertbare Reste-Trophäen von der Reise in die Provence; Foto / Copyright (C) Astrid Johann, 28.9.2010

About these ads

Über Immer auf Rad

http://astridtobe1.wordpress.com/
Galerie | Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s